Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Moosthenning  |  E-Mail: info@moosthenning.de  |  Online: http://www.moosthenning.de

sicherer externer Link im neuen Fenster: Bürgerservice-Portal
 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
11.04.2019

Kontakt:

Gemeinde Moosthenning

Rathausweg 2, Unterhollerau

84164 Moosthenning

 

Tel: 08731/3900-0

Fax: 08731/3900-20

E-Mail: info@moosthenning.de

Homepage: www.moosthenning.de

hier gehts zum Telefonverzeichnis

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr  08.00 - 12.00 Uhr

Mo - Di 13.00 - 16.00 Uhr

Do        13.00 - 17.00 Uhr 

 

Kontodaten:

Sparkasse Niederbayern-Mitte

IBAN: DE42742500000140602269

BIC: BYLADEM1SRG

 

VR-Bank Landau-Mengkofen eG

IBAN: DE57 7419 10000 0001 2705 32

BIC: GENODEF1LND

Homepage der Firma PiWi und Partner

Aktuelle Nachrichten und Hinweise:

 

 

 

Umleitungen:

Ab Montag, 11.03.2019 bis voraussichtlich 31.10.2019 werden auf der Kreisstraße DGF 43 zwischen Dreifaltigkeitsberg (Einmündung in St 2141) und Rimbach (Einmündung in DGF 10), Straßenbauarbeiten durchgeführt.
Hierfür ist aus Sicherheitsgründen eine Vollsperrung nötig.
Die Umleitung für den Verkehr aus Rimbach in Fahrtrichtung Weng erfolgt über die Kreisstraße DGF 10 bzw. die Kreisstraße LA 20 bis zum Kreisverkehr Weng und über die St 2141 nach Dreifaltigkeitsberg, sowie in umgekehrter Reihenfolge.
Für den Verkehr aus Rimbach mit Fahrtrichtung Unterhollerau erfolgt die Umleitung über die Kreisstraße DGF 10 bis zur Kreuzung Unterhollerau, dort weiter auf der Staatsstraße 2111 nach Mengkofen und über die Staatsstraße 2141 nach Dreifaltigkeitsberg, sowie in umgekehrter Reihenfolge.

Die Gemeinde Moosthenning sucht Wahlhelfer! Wahlhelfer überwachen die ordnungsgemäße Durchführung bei Wahlen. Sie helfen bei der Ausgabe und Auswertung der Stimmzettel in den Wahllokalen. Die Berufung in den Wahlvorstand, bestehend aus Wahlvorsteher, stellv. Wahlvorsteher, Schriftführer, stell  ...mehr
Ausschnitt aus einer Braille-Tastatur
damit alle Informationen ohne Einschränkungen und Barrieren für Sehbehinderte und Blinde gleichermaßen zur Verfügung stehen.  ...mehr

drucken nach oben