Zum Inhalt (ALT-C)
Zur Navigation (ALT-N)
Zur Startseite (ALT-S)

Gemeinde Moosthenning  |  E-Mail: info@moosthenning.de  |  Online: http://www.moosthenning.de

sicherer externer Link im neuen Fenster: Bürgerservice-Portal
 

Schrift­größe

 
Letzte Änderung:
19.07.2019

Kontakt:

Gemeinde Moosthenning

Rathausweg 2, Unterhollerau

84164 Moosthenning

 

Tel: 08731/3900-0

Fax: 08731/3900-20

E-Mail: info@moosthenning.de

Homepage: www.moosthenning.de

hier gehts zum Telefonverzeichnis

 

Öffnungszeiten:

Mo - Fr  08.00 - 12.00 Uhr

Mo - Di 13.00 - 16.00 Uhr

Do        13.00 - 17.00 Uhr 

 

Kontodaten:

Sparkasse Niederbayern-Mitte

IBAN: DE42742500000140602269

BIC: BYLADEM1SRG

 

VR-Bank Landau-Mengkofen eG

IBAN: DE57 7419 10000 0001 2705 32

BIC: GENODEF1LND

Homepage der Firma PiWi und Partner

S T E L L E N A N G E B O T E

Sachgebietsleiter (m/w/d):

Die Gemeinde Moosthenning (rund 5.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

eine/n Sachgebietsleiter (m/w/d) in unbefristeter Vollzeitstellung

 

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

Die Bearbeitung von Bauanträgen, Abwicklung von Bauleitplanungen sowie Betreuung von gemeindlichen Hoch- und Tiefbaumaßnahmen und der gemeindlichen Liegenschaften.

Versierte Kenntnisse in den einschlägigen Rechtsvorschriften im Bereich Bauwesen und Vergaberecht sowie technisches Verständnis sollen mitgebracht werden.

Hierfür suchen wir eine kompetente Persönlichkeit mit sicherem Auftreten, Verhandlungsgeschick, Teamfähigkeit und Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung.

Einschlägige berufliche Erfahrungen sollten Sie mitbringen, sind aber nicht Voraussetzung.

Die Eingruppierung erfolgt nach den tariflichen Bestimmungen des öffentlichen Dienstes bzw. Bayerischen Beamtenbesoldungsgesetzes und den persönlichen Befähigungen.

Bewerberinnen und Bewerber mit Schwerbehinderung werden bei gleicher Eignung und unter Berücksichtigung aller Umstände bevorzugt.

 

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) senden Sie bitte bis spätestens 27. Juli 2019 schriftlich an die Gemeinde Moosthenning, z.Hd. Herrn 1. Bürgermeister Markus Baierl, Unterhollerau, Rathausweg 2, 84164 Moosthenning.

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Mitarbeiter/in (m/w/d) Bauhof: 

Die Gemeinde Moosthenning (rund 5.000 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Verstärkung des Bauhofes

 

1 Mitarbeiter/in (m/w/d) – Vollzeit

 

Das Aufgabengebiet umfasst u.a.:

  • sämtliche Aufgaben des kommunalen Bauhofs
  • Pflege der Grünanlagen
  • Winterdienstarbeiten mit Rufbereitschaft auch außerhalb der Regelarbeitszeit
  • Instandhaltung, Sanierung gemeindlicher Liegenschaften
  • Unterhaltung/Durchführung von Ausbesserungsmaßnahmen an gemeindlichen Feldwegen und anderen öffentlichen Verkehrsflächen
  • Gewässer- und Gehölzpflege

 

Wir erwarten:

  • abgeschlossene, einschlägige handwerkliche Ausbildung bzw. Berufserfahrung
  • Fahrerlaubnis der Führerscheine B, C, C1, E
  • technisches Verständnis
  • Bereitschaft zur Fort- und Weiterbildung
  • Flexibilität, Hilfs- und Einsatzbereitschaft, Loyalität und Teamfähigkeit
  • Bürgerorientiertes Denken und Handeln

 

Wir bieten:

  • einen interessanten, abwechslungsreichen und sicheren Arbeitsplatz bei einem öffentlichen Arbeitgeber
  • ein unbefristetes Arbeitsverhältnis
  • Vergütung entsprechend der Qualifikation und der persönlichen Voraussetzungen nach dem TVöD
  • die üblichen Sozialleistungen im öffentlichen Dienst

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit aussagekräftigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse etc.) bis spätestens 27.07.2019 bei der Gemeinde Moosthenning, Unterhollerau, Rathausweg 2, 84164 Moosthenning, oder per E-Mail: info@moosthenning.de

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

 

 

Kindertagesstätte:

 

Suchen Sie einen Arbeitgeber,

bei dem Ihre Leistung und Ihre Person geschätzt und ernst genommen werden? Schätzen Sie die Vorteile eines innovativen Kita-Trägers in ländlicher Umgebung? Dann sind Sie bei der Gemeinde Moosthenning genau richtig!

Aufgrund der stetigen Weiterentwicklung unserer Kindertageseinrichtung ergeben sich immer wieder Stellen für pädagogische Fachkräfte (staatlich anerkannter Erzieher (w/m/d) oder ein vergleichbarer Abschluss), alternativ auch für eine Ergänzungskraft (abgeschlossene Ausbildung als Kinderpfleger (m/w/d) oder Anerkennung als Ergänzungskraft).

 

Entdecken Sie die vielfältigen Möglichkeiten und das breite Aufgabengebiet in unserer Kita.

 

Unser Kindergarten St. Maria entwickelte sich im Laufe der Zeit zu einem integrativen Haus für Kinder, das sich den Bedürfnissen von Kindern und Eltern stets anpasste und somit zu einer elementaren Einrichtung in der Gemeinde Moosthenning wurde.

Die Bildung, Erziehung und Betreuung von Kindern, derzeit im Alter von ein bis zehn Jahren mit flexiblen Buchungszeiten bis zu zehn Stunden, ist im Rahmen einer teiloffenen Konzeption gestaltet.

Ein pädagogisches Team von bis ca. 25 Kolleginnen arbeitet in vier Häusern. Das Haus Moosthenning besteht aus drei Kindergartengruppen mit Schwerpunkt Inklusion. In den Häusern Dornwang und Ottering gibt es je zwei Krippengruppen, in Dornwang zwei Kindergartengruppen und in Ottering bisher eine Kindergartengruppe mit Tendenz zur Erweiterung. In Unterhollerau ist in den Räumen der Schule eineHortgruppe zur Mittags- undHausaufgabenbetreuung ab Unterrichtsende der Schulkinder untergebracht.

 

Der herrliche neue Anbau der Kita Dornwang schafft Platz für neue Krippen- und Kindergartenplätze auch im Haus Ottering.

 

Ansprechpartner:

 

Kindergarten St. Maria, Frau Anna Schachtner, Pfarrgarten 4,

84164 Moosthenning, Tel. 08731/90 85 970 E-Mail: kita@moosthenning.de

Die Ausstattung unserer Häuser orientiert sich an den individuellen Bedürfnissen der Kinder. Die Räume entsprechen den pädagogischen Schwerpunkten und bieten vielfältige Spielmöglichkeiten.

Geöffnet ist unsere Kita Montag bis Freitag von 7.00 Uhr bis 16.30 Uhr.

 

Welche Aufgabenschwerpunkte haben Sie?

  • Mitwirkung bei der familienorientieren Weiterentwicklung des pädagogischen Konzepts, das die ganzheitliche Förderung des Kindes in allen Bereichen in den Mittelpunkt stellt und sich durch Vielfalt auszeichnet.
  • Begleitung der Bildungs- und Entwicklungsprozesse im pädagogischen Alltag.
  • Partnerschaftliche Beteiligung der Erziehungsberechtigten am Bildungs- und Entwicklungsprozess der Kinder.
  • Bewegung, Musik und Sprache

 

Was erwarten wir?

  • Soziale Kompetenz: z.B. Teamfähigkeit, Einfühlungsvermögen, integrative Fähigkeiten, interkulturelle Kompetenz, Orientierung an ethischen Werten
  • Methodische Kompetenz: z.B. Organisationstalent, Koordinationsfähigkeit, Kenntnisse im Umgang mit Beobachtungsinstrumenten, Kenntnisse und Einhaltungder gesetzlichen Grundlagen wie z.B. Schweigepflicht, Datenschutz, Aufsichtspflicht, Sicherheitsvorschriften, Gesundheitsvorsorge, Kindeswohl.
  • Persönliche Eigenschaften:Einfühlsamkeit, Begeisterung für den Beruf, hohes Engagement, selbstständiges Arbeiten, Einsatz für Chancengleichheit und Partizipation, Zuverlässigkeit sowie die alleinverantwortliche Ausübung der Aufsichtspflicht bei Kindern.
  • Fachliche Kompetenz: Eine pädagogische fundierte Ausbildung,  Kenntnisse des Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplanes, professionelle pädagogische Arbeitsweise und Grundhaltung, Reflexionsfähigkeit.

 

Was bieten wir Ihnen?

  • Einen interessanten Arbeitsplatz und kollegialen Austausch in einem sympathischen und professionellen Team
  • Sorgfältige und begleitete Einarbeitung
  • Möglichkeit zur attraktiven Mitgestaltung bei einem guten Betreuungsschlüssel
  • Einstellung als Tarifbeschäftigter bzw. Tarifbeschäftigte nach den Bestimmungen des TVöD.
  • Eine attraktive betriebliche Altersvorsorge
  • Teilzeit oder Vollzeitbeschäftigung möglich
  • Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

 

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung.     

drucken nach oben